Oxfam Unverpackt DE
Oxfam Unverpackt DE

Besser lokal / 25 Jahre Oxfam / Schuldenerlass / Klima retten

Email sent: Oct 12, 2020 8:01am
 
Oxfams Arbeit in aller Welt – Informationen und Hintergründe     
Zur Online-Version
 
 
Damit Sie unseren Newsletter in Zukunft nicht verpassen, fügen Sie uns bitte Ihrem Adressbuch hinzu.
 
Oxfams Arbeit in aller Welt – Informationen und Hintergründe     
Zur Online-Version
Damit Sie unseren Newsletter in Zukunft nicht verpassen, fügen Sie uns bitte Ihrem Adressbuch hinzu.
Oxfam Deutschland
Für eine gerechte Welt. Ohne Armut. 
Für eine gerechte Welt. Ohne Armut. 
Manchmal kann eine Handvoll Reis eine große Wirkung erzielen
Liebe Oxfam-Freundin, lieber Oxfam-Freund,

rückt die Welt gerade zusammen oder fällt sie auseinander? Eine Frage, die sich sicherlich sehr unterschiedlich beantworten lässt. Doch eins scheint unumstritten: Entfernungen haben im Zuge der Pandemie wieder eine neue Bedeutung bekommen. In der globalen Nothilfe wurde das besonders schmerzlich deutlich: Denn internationale Unterstützung, ob in Form von Einsatzkräften oder Warenlieferungen, muss häufig lange Distanzen zurücklegen, um ans Ziel zu gelangen. Und das ist in Zeiten geschlossener Grenzen, Quarantäneregelungen und unterbrochener Lieferketten ein Problem.
Oxfam setzt sich daher schon seit langem für die Förderung und Stärkung lokaler Strukturen ein. Ein Beispiel aus Bangladesch zeigt, wie kleine Dinge eine große Wirkung entfalten können.

PS: Sie möchten mehr zum Thema erfahren? Besuchen Sie uns auf dem Humanitären Kongress Berlin – in diesem Jahr erstmals virtuell und kostenlos!

Herzliche Grüße
Ihr Oxfam-Team

 
Inhalt:
 
Jubiläum
 
Schuldenerlass
 
Klima retten
 
Freie Stellen
 
Termine und Tipps
 
Zahl des Monats
 
36 € monatlich spenden
 
15 € monatlich spenden
 
22 € monatlich spenden
 
Manchmal kann eine Handvoll Reis eine große Wirkung erzielen
Liebe Oxfam-Freundin, lieber Oxfam-Freund,
 
rückt die Welt gerade zusammen oder fällt sie auseinander? Eine Frage, die sich sicherlich sehr unterschiedlich beantworten lässt. Doch eins scheint unumstritten: Entfernungen haben im Zuge der Pandemie wieder eine neue Bedeutung bekommen. In der globalen Nothilfe wurde das besonders schmerzlich deutlich: Denn internationale Unterstützung, ob in Form von Einsatzkräften oder Warenlieferungen, muss häufig lange Distanzen zurücklegen, um ans Ziel zu gelangen. Und das ist in Zeiten geschlossener Grenzen, Quarantäneregelungen und unterbrochener Lieferketten ein Problem.
Oxfam setzt sich daher schon seit langem für die Förderung und Stärkung lokaler Strukturen ein. Ein Beispiel aus Bangladesch zeigt, wie kleine Dinge eine große Wirkung entfalten können.
 
PS: Sie möchten mehr zum Thema erfahren? Besuchen Sie uns auf dem Humanitären Kongress Berlin – in diesem Jahr erstmals virtuell und kostenlos!
 
Herzliche Grüße
Ihr Oxfam-Team
 
 
Aktuelles
Fragezeichen
 
Jubiläum
 
Wie das so ist in diesem Jahr: Auch unser Geburtstag ist ein bisschen ins Wasser gefallen. 25 Jahre Oxfam Deutschland, ohne Sie wäre das nicht möglich! Wir sagen danke und fragen Sie: Was erwarten Sie von der Welt in 25 Jahren?
 
 
Hunderttausende Menschen haben in den letzten Monaten für einen Schuldenerlass unterschrieben – danke an alle, die mitgemacht haben! Heute haben wir die Petition ans Bundesfinanzministerium übergeben. Wir erwarten von Finanzminister Scholz, dass er sich jetzt für eine Streichung der Schulden einsetzt! Im Bild von links: Kristina Rehbein (erlassjahr.de), Wolfgang Schmidt (Bundesfinanzministerium), Marion Lieser (Oxfam) und Stephan Exo-Kreischer (ONE)
 
Schuldenerlass
 
Wenn das keine Ansage ist: 800.000 (!) Menschen fordern gemeinsam mit uns einen Schuldenerlass für hoch verschuldete Länder des Globalen Südens. Denn spätestens seit Corona droht sonst die Katastrophe – Millionen Menschen könnten in die Armut abrutschen. Diese Woche könnte nun entscheidend sein.
 
 
Klimaretter-Kit
 
Klima retten
 
Was ist eigentlich mit dem Klimawandel? Problem gelöst, jetzt, wo alle zu Hause bleiben, die Industrie ausgebremst wurde und die Menschen lieber aufs Fahrrad anstatt in den Flieger steigen! Wenn es denn so einfach wäre. Ist es leider nicht. Warum wir uns gerade jetzt fürs Klima einsetzen müssen.
Aktuelles
Fragezeichen
Wie das so ist in diesem Jahr: Auch unser Geburtstag ist ein bisschen ins Wasser gefallen. 25 Jahre Oxfam Deutschland, ohne Sie wäre das nicht möglich! Wir sagen danke und fragen Sie: Was erwarten Sie von der Welt in 25 Jahren?
Hunderttausende Menschen haben in den letzten Monaten für einen Schuldenerlass unterschrieben – danke an alle, die mitgemacht haben! Heute haben wir die Petition ans Bundesfinanzministerium übergeben. Wir erwarten von Finanzminister Scholz, dass er sich jetzt für eine Streichung der Schulden einsetzt! Im Bild von links: Kristina Rehbein (erlassjahr.de), Wolfgang Schmidt (Bundesfinanzministerium), Marion Lieser (Oxfam) und Stephan Exo-Kreischer (ONE)
Wenn das keine Ansage ist: 800.000 (!) Menschen fordern gemeinsam mit uns einen Schuldenerlass für hoch verschuldete Länder des Globalen Südens. Denn spätestens seit Corona droht sonst die Katastrophe – Millionen Menschen könnten in die Armut abrutschen. Diese Woche könnte nun entscheidend sein.
Klimaretter-Kit
Was ist eigentlich mit dem Klimawandel? Problem gelöst, jetzt, wo alle zu Hause bleiben, die Industrie ausgebremst wurde und die Menschen lieber aufs Fahrrad anstatt in den Flieger steigen! Wenn es denn so einfach wäre. Ist es leider nicht. Warum wir uns gerade jetzt fürs Klima einsetzen müssen.
Freie Stellen
 
Dialoger*in Städtekampagne Berlin






 
Termine und Tipps
 
26.-30.10. Macht und Privilegien in der Nothilfe: Humanitärer Kongress Berlin
25 Jahre Oxfam: Die Jubiläumsausgabe der EINS ist da!
Zum Welternährungstag: Elf Schritte für eine Zukunft ohne Hunger
 
Termine und Tipps
 
 
Mit 36 € monatlich können wir 100 Menschen im Notfall mit sauberem Wasser für einen ganzen Monat versorgen.
 
Jetzt spenden
 
 
Mit 15 € monatlich versorgen Sie z.B. 32 Familien mit genug Saatgut für eine reiche Jahresernte.

 
 
Jetzt spenden
 
 
Mit 22 € monatlich finanzieren Sie z.B. politische Kampagnenarbeit zum Thema Bildung, damit weltweit mehr Kinder zur Schule gehen können.
 
Jetzt spenden
Mit 36 € monatlich können wir 100 Menschen im Notfall mit sauberem Wasser für einen ganzen Monat versorgen.
Mit 15 € monatlich versorgen Sie z.B. 32 Familien mit genug Saatgut für eine reiche Jahresernte.
 
 
Mit 22 € monatlich finanzieren Sie z.B. politische Kampagnenarbeit zum Thema Bildung, damit weltweit mehr Kinder zur Schule gehen können.
Facebook Twitter YouTube Instagram
 
Kontakt | Impressum
Oxfam Deutschland e.V. | V.i.S.d.P.: Marion Lieser | Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
| Telefon: +49 - 30 - 45 30 69 0 | E-Mail: [email protected] | Web: www.oxfam.de | Datenschutz

Vereinsregister: Berlin-Charlottenburg, Registernummer: 15702, Umsatzsteuer-ID: DE 814252345 Oxfam Deutschland ist Mitglied des internationalen Verbunds Oxfam

Spendenkonto | Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.
Oxfam Deutschland e.V., Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE87370205000008090500, BIC: BFSWDE33XXX
Konto: 80 90 500, BLZ 370 205 00
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
DZI Spendensiegel
Deutscher Spendenrat e.V.
Kontakt | Impressum
Oxfam Deutschland e.V. | V.i.S.d.P.: Marion Lieser | Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
| Telefon: +49 - 30 - 45 30 69 0 | E-Mail: [email protected] | Web: www.oxfam.de | Datenschutz
 
Vereinsregister: Berlin-Charlottenburg, Registernummer: 15702, Umsatzsteuer-ID: DE 814252345 Oxfam Deutschland ist Mitglied des internationalen Verbunds Oxfam
 
Spendenkonto | Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.
Oxfam Deutschland e.V., Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE87370205000008090500, BIC: BFSWDE33XXX
Konto: 80 90 500, BLZ 370 205 00
Spendensiegel

Other emails from Oxfam Unverpackt DE

Oxfam Unverpackt DE
Oct 18, 2021
5 Forderungen an die kommende Bundesregierung
Oxfam Unverpackt DE
Sep 27, 2021
Wasser darf kein Luxus sein
Oxfam Unverpackt DE
Sep 13, 2021
Wer die Wahl hat
Oxfam Unverpackt DE
Aug 9, 2021
Klima des Wandels
Oxfam Unverpackt DE
Jul 5, 2021
Pandemie-Profiteure und Virus-Verlierer*innen
Oxfam Unverpackt DE
Jun 22, 2021
Umfrage: Jetzt teilnehmen und Gutscheincode erhalten.